Nicht berühmt

Hatte ich erwähnt, dass ich die infamous-Demo gespielt habe?

Kurzbeschreibung:
Der Protagonist ist ein Superheld, ähnelt ein wenig dem Rocker aus „The Misfits of Science“ (wikipedia) (falls das noch jemand parat hat), der sich elektrisch auf- und diese Energie bei Bedarf wieder abladen kann.

Die Stadt liegt seit einem Unfall in Trümmern, Anarchie aller Orten. Das ist der Spielplatz um seine Ladungen unterzubringen. Ziele dafür sind eine grausame Terrorbande, die KI-mässig nicht so weit vorne landen. Alle Gebäude können zumindest aussen erklettert werden, das ergibt eine Sicht auf die zerstörte Stadt und lässt einen von Mission zu Mission hecheln (anscheinend schön linear, war aber nru die Demo). In den Strassen liegt ne Menge Strom zum Sich-Aufladen rum, damit man auch seine Fähigkeiten anwenden kann.

Ein wenig rumklettern, springen und aus allen Rohren Strom feuern. Die Welt stokelt herum (die flüchtenden Passanten, oje), irgendwie fehlt nach kurzer Zeit die Abwechslung.

Elektro-Joe trifft auf Star Wars Apprentice trifft auf Spiderman trifft auf Assassins Creed. Alles in allem eher albern und nichts von dem coolen Zeug was man im Vorfeld so gesehen hat.

2 Gedanken zu „Nicht berühmt“

  1. IGN hat einen guten Review für das Game online. Anscheinend gibt es noch ein paar mehr Dinge, die in dem Demo das ich spielen konnte nicht weiter vorkamen. Ein nettes Feature: das Karma. Ein bisschen wie früher bei GTA. Tut man gutes (Bürger retten/beschützen), dann finden die Leute der Stadt einen super, machen dis Strassen sauber und jubeln, wenn man vorbei kommt. Zudem verändert sich die Figur und man wird zu einem scheinenden Helden. Tut man böses (Unschuldige töten, Bürgern die Energie aus dem Körper saugen, etc) bewerfen die Einwohner einen mit Steinen und sind aggressiv. Zudem trägt die eigene Figur immer dunklere Klamotten und das Gesicht wird immer blasser. Inwieweit das noch mehr Einfluss auf das Gameplay hat, oder die Story ändert (solle es) weiss ich nicht, aber in jedem Fall eine nette Idee.

  2. REPLY:
    kommt noch eine volle testversion daher? mich würde das game schon interessieren, so einmal durchknallern im moor eventunell…

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

This site is using WP Check Spammers from Xavier Media to filter out spam comments.