42 Gedanken zu „unsere muttererde auf myminicity.com“

  1. REPLY:
    Und ich bin doch der allergrößte Sim-City-Architekt der Welt! Ich hab’s geliebt, abgöttisch. Es ging soweit, dass ich mir Grundrisspläne von Hamburg angesehen habe (als kleiner Tippi!) und mich gefragt habe, warum es so wenig Polizeiwachen gibt.

    Hmm… Ich habe sowieso alles gerne gebaut, Städte, Vergnügungsparks, Krankenhäuser, Ameisenhügel, Türme… Was habt Ihr so gebaut?

  2. REPLY:
    jaja… spiel doch zur zeit die siedler (neueste ausführung), hab davor auch so ziemlich alles gebastelt. ameisenhügel! huch! das ist aber schon lange her… harhar!

  3. hab jetzt in der sidebar das dings eingebaut, damit man immer gleich draufklicken kann! hab auch gleich mal das menü nach unten geschoben, das braucht eh keiner, wichtiger sind die letzten posts, die sieht man jetzan besser…

  4. REPLY:

    tag 5, population: 110

    die meiste veränderung ist im umland passiert und im zentrum nicht sichtbar… tippi ist verkehrsminister, er muss sich nur noch sein büro suchen.

  5. REPLY:

    tag 9(update), population: 150
    die einhundertfünfzig sind geknackt. ich erweitere den kartenausschnitt, damit wir mehr umland draufhaben…

  6. REPLY:

    tag 10, population: 153
    an der einwohnerzahl hat sich nicht viel getan, vielleicht aufgrund des hart geführten wahlkampfes zum verkehrsminister und der damit sehr populistisch geführten immigranten-diskussion? naja, ganz gutbürgerlich konservativ habe wir dafür einen zweiten atombunker dazubekommen.

  7. REPLY:

    tag 14, population: 183

    in der platzierung in neu guinea immerhin auf platz 18, allerdings auch mit den ersten problemen. eine arbeitslosigkeit von 5%, und die infrastruktur schreibt auch das erste mal keine 100% mehr!!!

    dafür neue plattenbauten.

  8. REPLY:

    tag 21, population: 296

    die population wächst langsam aber stetig, die arbeitsplätze ebenso, also insgesamt ein sehr gesundes wachstum. jetzt ist die 300er grneze erreicht und damit gibt es wahrscheinlich neue aufgaben für einen noch zu bestimmenden minister für innere sicherheit.

  9. REPLY:

    tag 24, population: 334

    wachstum vor allem im umland. aber sonst alles friedlich. ach ja: azzi ist der harte hund (kommt vom keller) und damit innenminister.

  10. REPLY:

    tag 29, population: 422

    die muttererde ist jetzt in der papua neuginesischen top ten angekommen… jetzt gilt es vor allem diese destruktiven quälgeister in schach zu halten.

  11. REPLY:

    tag 42, population: 603

    wir brauchen mehr transport. langsam wird’s übrigens langweilig, es wächst zwar hier und da mal ein strässchen, aber mehr auch nicht… wann wollen wir denn die muttererde wieder plattmachen? bei 1000?

  12. REPLY:

    tag 43, population: 617

    welch ein schmucker kleiner platz da am rande der grossstadt entstanden ist! mal sehen wie lange es braucht bis dieses fleckchen idylle assimiliert wird…

  13. REPLY:

    tag 49, population: 683

    jungens, klickt mal wieder ein büschn. ich muss jeden tag die kriminalität, arbeitslosigkeit und umweltverschmutzung wettmachen…

  14. REPLY:

    tag 49, population: 683

    jungens, klickt mal wieder ein büschn. ich muss jeden tag die kriminalität, arbeitslosigkeit und umweltverschmutzung wettmachen…

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

This site is using WP Check Spammers from Xavier Media to filter out spam comments.