Aus der Parallelwelt

Codex

Falls euch Luigi Serafinis ein Begriff ist, mir war keiner. Luigi hat in den 70er Jahren ein Buch namens Codex Seraphinianus erstellt, in dem er eine Paralellwelt beschreibt. Dies tut er sehr ausführlich, mit vielen schrägen Abbildungen und Texten. Problematisch ist nur, dass er sein Werk in einer Fantasieschrift erstellt hat, die bislang noch nicht entziffert werden konnte…

Der gesamte Codex ist auf Archive.org aufgetaucht und kann dort online gelesen werden.

(via crackjack.de)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

This site is using WP Check Spammers from Xavier Media to filter out spam comments.