Barack Obama zur Lage der Nation

Obama hat am 18.3. eine enorm beeindruckende Rede gehalten, nachdem er zuletzt mit dem Vorwurf konfrontiert wurde, seinen radikalen ehemaligen Pastor Rev. Wright zu unterstützen. Er hat sich nicht etwa von Wright distanziert, sondern ein (aus meiner Sicht) sehr bewegendes Bild vom aktuellen Zustand der amerikanischen Gesellschaft geliefert. Das er die Rede selbst geschrieben haben soll, ist da nur am Rande interessant.

Ich finde sie jedenfalls brilliant. Da sie für die Startseite zu lang ist hier der link: http://rotke.twoday.net/stories/4798619/

2 Gedanken zu „Barack Obama zur Lage der Nation“

  1. Hab’s mir im Ganzen bei YouTube angeschaut.
    Schon echt beeindruckend.

    Vielleicht sollten wir den Link mal dem aktuellen Präsidenten von Amerika schicken. Adri? Bist Du so freundlich?

  2. REPLY:
    Im Gegensatz zu Obama kann der ja leider nicht in ganzen Sätzen reden. Entsprechend glaube ich auch nicht, dass er ganze Sätze versteht.

    Wäre also Perlen vor die Säue …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

This site is using WP Check Spammers from Xavier Media to filter out spam comments.