blockhaus launcht erstes game

hallo liebe familie,
das blockhaus launcht sein erstes game – das ganze gleich im facebook!

yesssica!Supastar heisst der spaß und begleitet die werbekampagne von YESSS!, einem österreichischen Mobilfunkanbieter der damit auch gleich mobilfunkgeschichte schreibt – bis dato der einzige mobilfunker der ein online game im facebook launcht!

yesssica-Supastar

der geschulte gamer erkennt natürlich auch gewissen
anleihen an einem bekannten und beliebten spielprinzip – das ist durchaus beabsichtigt! ­čÖé

loggt euch in euren facebook account ein und los geht das getröte!

slomo hat sich schon sehr fleissig als betatester bewährt, würde mich aber sehr freuen wenn nyck und adri sich auch am fröhlichen tröten beteiligen!

yesssica!Supastar im Facebook

//edith
hab ich doch tatsächlich den link falsch geschrieben. sorry! jetzt passts und danke an slomo, dessen link auf funktioniert…

Autor: azzi

4. sohn rotkes

8 Gedanken zu „blockhaus launcht erstes game“

  1. Ich hasse liebe facebook!

    //EDIT: Sorry, ich bin zu blöd dafür. Ich kriege es noch nicht einmal auf mein Profil installiert… Aber ich erzähle jedem wie toll es ist, versprochen!

  2. REPLY:
    wo liegt das problem?

    brauchst dich ja nur einzuloggen und dann klickste den link nochmal an und dann biste schon drin im game!

    du schaffst das schon – sonst bin ich enttäuscht…

  3. REPLY:
    Ah, Monsieur Planché (ich werde gestalked). Isch abe Sie gesehen mit ganze Familie auf eine grosse Plakat in Tschechie!

    //Edit: ich liebe Facebook! Ausserdem ist das Spiel TOTAL TOLL! Macht wirklich super Laune und ich spiele das mittlerweile jeden Morgen!!!

  4. REPLY:
    ich bin enttäuscht…
    ich bin jetzt beruhigt dass es an der dummheit liegt, das spiel nicht starten zu können…
    *snüff**grübel*

    muss mir das mitm moor noch überlegen… *heul*
    //edit (weil das eine woche vor meinem 30er ist)

  5. REPLY:
    ach nyckse… würd mich wirklich freuen wenn du es ausprobierst… sonst hab ich das gefühl, die letzten monate waren umsonst – wenn DU es nicht probierst… das spiel ist ja quasi eine hommage ans letzte moor…

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht ver├Âffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

This site is using WP Check Spammers from Xavier Media to filter out spam comments.