canes canem edit

canis

hab grad rockstars neuen titel canes canem edit in der playse. erster eindruck: ganz nett. aber irgendwie zieht das noch nicht den hirsch vom teller.

geschichte/gameplay: man fängt als neuer schüler im internat (bullworth academie) an und muss sich respektmässig hocharbeiten. dabei wird man zwischendurch von seinen mitschülern gepiesackt und piesackt selber seine mitschüler. eigentlich ist man die ganze zeit nur am prügeln… es gibt unterschiedliche gruppierungen (die streber, rocker, footballer, reichen kids, etc) und je nachdem wem man was tut steigt/sinkt der respekt der unterschiedlichen gruppen (die alten gta teile lassen grüssen).

schön ist, dass man am unterricht teilnehmen muss, dann kommen kleine minigames. im chemieunterricht muss man donkey conga-mässig symbole wegdrücken um die experimente erfolgreich abzuschließen, im englischunterricht bekommt man eine anzahl buchstaben und soll daraus so viele verschiedene wörter bauen wie möglich (mehr unterricht hatte ich noch nicht, hab geschwänzt). streiche kann man auch noch machen, spinde aufbrechen, wände beschmieren und irgendsolchen quatsch eben.

fazit: habe es bis jetzt ja nur angezockt, aber das spiel erinnert sehr stark an skool daze von früher (von wegen innovativ und so). mal schauen ob das auch so abgeht, bis jetzt ist es noch ein wenig willenlos…

school daze aufm c64:
skool_daze_01

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

This site is using WP Check Spammers from Xavier Media to filter out spam comments.