die büchse der pandora

stellt euch vor, ihr gebt eure lieblingsband oder einen song in ein programm ein, die software analysiert den titel und stellt euch aus ähnlicher musik einen radiosender zusammen.

komplizierte erklärung – aber total einfache bedienung und wirklich total genial:
www.pandora.com

entstanden ist diese software aus dem „musik genome project„. die ersten 10 stunden sind gratis. jährlich kostet der spaß 36$, was mich nicht sonderlich abschreckt.

UNDEDINGT ANSEHEN!

Autor: azzi

4. sohn rotkes

Ein Gedanke zu „die büchse der pandora“

  1. wirklich total schön! aber lohnt sich das für 36 dollares im jahr radio zu hören? ich überlege noch, ob man das braucht… kann man dann so viele stations bauen wie man will?? is ja ganz geil so für verschiedene stimmungen…

    edit:
    mal testweise dabei. was cool ist, dass man seine musik ja quasi immer dabei hat…

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

This site is using WP Check Spammers from Xavier Media to filter out spam comments.