2 Gedanken zu „Google Maps für NES“

  1. Du liebe Güte… Da muss Onkel Tippi ja vor lauter Erinnerungen glatt flennen. Wer hat eigentlich entschieden, dass Videospiele jemals die 8-Bit-Ära verlassen? Hätte doch gar nicht Not getan!

    Wie geil die Route ist… *lach*

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

This site is using WP Check Spammers from Xavier Media to filter out spam comments.