2 Gedanken zu „Happy Birthday, Playstation!“

  1. Und Tippi war damals dabei. Im Kellerzimmer seines Bruders. Mein erster, selbst gespielter Titel war Formula 1.

    Und von FreudentrĂ€nen umschmeichelt verzieht sich Tippis Gesicht zu weiteren, vergnĂŒglichen Grimassen:

    WipeOut 2097,
    Die Acecombat-Reihe,
    Tomb Raider 1+2,
    Resident Evil 1+2,
    Gradius,
    G-Police,
    Metal Gear Solid,
    Tekken (Teil 3 am intensivsten),
    Castlevania: Symphony Of The Night,
    Crash Bandicoot,
    Driver,
    Wild Arms…

    Und dann hÀtten wir da noch Final Fantasy X, das erste Videospiel, das mich zum weinen gebracht hat. Und damit meine ich nicht die TrÀnen des Frusts, die bei diversen Plattformern Anfang der Neunziger kamen.

    Erstaunlich, dass irgendwie… So viele Spielewelten, die fĂŒr uns heutzutage völlig selbstverstĂ€ndlich sind, auf dieser kleinen, grauen Kiste ihren Anfang nahmen.

    Puh. Gute Zeiten.

  2. Ich habe mir die Playstation 1996 im Bundle mit „Tomb Raider“ gekauft. Das zweite Spiel war „Porsche Challenge“… Boah, ist das lange her.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

This site is using WP Check Spammers from Xavier Media to filter out spam comments.