Innenminister fordern Verbot von „Killerspielen“

„Die Konferenz der Innenminister von Bund und Ländern macht sich in einem Beschluss für ein Herstellungs- und Verbreitungsverbot etwa von Computerspielen mit „wirklichkeitsnah dargestellten Tötungshandlungen“ stark.“

Quelle:
http://www.heise.de/

Deswegen am SO Nr. 29 auf dem Stimmzettel wählen:
Piraten

3 Gedanken zu „Innenminister fordern Verbot von „Killerspielen““

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

This site is using WP Check Spammers from Xavier Media to filter out spam comments.