intel inside

— snip —

aber es ist nicht alles schlecht:
manchmal verspüre ich ehrliche, tiefe liebe für die photoshop-programmierer (spontan fällt mir thomas knoll ein, weil er der erste ist, den ich beim öffnen immer sehe), vor allem wenn man seit zwei tagen herrn sisyphus nacheifert (ja, immer noch schuhe) und dann völlig überraschend den kurzbefehl entdeckt, über den man schon seit urzeiten sinniert und ihn sich ewiglich herbeigwünscht hat…

„wäre doch geil wenn… oh…“

herrlich!!!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

This site is using WP Check Spammers from Xavier Media to filter out spam comments.