letzter tach bei den frauen

heute. schon fast vorbei. hab mal vier flaschen guten prosecco gekauft für nachher. stehen die irgendwie drauf, mag ich persönlich ja nich so.

das gute: die frau beim spar hat statt der gesamt 45 € nur 4,71 € berechnet. während ich überlegt habe, ob ich bescheid sagen soll wars schon vorbei (mit ec-karte bezahlt). hinterher die 700 möglichen möglichkeiten ignoriert um den vorfall aufzuklären, fühle mich deswegen schlecht. ←haben kaum genug geld um durch den monat zu kommen, warum also

billiges schüss. passt irgendwie.
egal. alles in allem gehts mir komisch.
letzter tag und so.

genug geweint.

12 Gedanken zu „letzter tach bei den frauen“

  1. Da ich, wie der Zufall es so will, heute rein zufällig krank geworden bin: DADDELN???

    Mach dir keine Gedanken. Darf eh nicht vom Gehalt abgezogen werden, und wenns falsch in der Kasse gespeichert ist… und du das Zeugs eh nicht magst, und den Frauenladen mit… ähem… gemischten Gefühlen betrachtest, scheinen 4,71€ komisch angemessen.

    Und es bewahrheitet sich immer wieder: Geben ist seeliger, denn nehmen 😉

  2. REPLY:
    Ich denke auch, dass Mutter das mit Wohlgefallen sieht.

    Morgen würde auch passen. Vielleicht schau ich mir heut abend mal wieder diese merkwürdige Welt der online-Spiele an…

  3. wieso denn? nix mehr mit schuhe-ausschneiden? auf zu neuen ufern? vielleicht jetzt obst? oder gemüse?

    junge junge, warum tust du dir das an auf deine alten tage?

  4. REPLY:
    weil die wollen alle weg in den abgrund, ich bin dann abgesprungen. zudem ab april viel geiler und cooler und besser und überhaupt. da sind die frauen dann männer.

    zum glück weder obst noch gemüse oder nutzfahrzeuge oder so etwas… gibt da ja ganz schlimme sachen

  5. REPLY:
    Endlich angekommen, würde ich sagen. Zuvor noch eine Anzahl an Schuhen freigestellt, die einer bundesdurchschnittlichen Anzahl an Frauenfußbekleidungen unter einem Bett und bei der Wohnungstür recht nahe kommen kann nix gescheits auf Dauer sein.

    Und jetzt isser endlich da angekommen, wo Männerherzen höher schlagen: dicke Penisse und Penisverlängerungen, Waschbrettpenise, Mp3-Penise, Ernährungs- und Fitnesstips für Penisse.

    …wobei ich Nutzfahrzeuge auch nicht völlig reizlos finde…

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

This site is using WP Check Spammers from Xavier Media to filter out spam comments.