mein digitales alter ego…

kostet wahrscheinlich ungefähr 200 euro. das jedenfalls sagt dieser blöde, kackfucking techniker, der die durchgefunzte platine im inneren wieder heile macht. wenn er es denn endlich schnallt. (beim ersten mal war die diagnose: „der akku läd nicht mehr, der ist kaputt.“)

gestern folgendes telfongespräch, nachdem ich den rechner am samstag wieder abgegeben habe:

t: der rechner geht ja gar nicht an!
i: ach was, der kriegt ja auch keinen strom.
t: dann ist der aber schnell kaputt gegangen.
i: wieso schnell, der ist schon seit zwei wochen so. deshalb bin ich ja beim ersten mal zu ihnen gekommen.
t: da war er noch heil.
i: ??? nee, da war der akku noch voll. mit akku geht er ja auch. das netzteil ist kaputt.
t: da sind sie sich aber sehr sicher.
i: ja, was kann denn da noch kaputt sein?
t: hahaaa, so einiges.
i: mein kabel habe ich überprüft. ich war damit auch bei ihrem kollegen, der hat das auch nochmal geprüft.
t: der akku läd nicht, der akku ist kaputt.
i: nein, der ist alle. und laden tut der nicht, weil der rechner keinen strom kriegt.
t: ja, vielleicht ist die platine kaputt, das netzteil.
i: ach was.
t: wieviel wollen sie denn noch in den rechner reinstecken?
i: sagen sie mir eine hausnummer.
t: wenn ich die platine erneuer dann so 200.
i: ***
t: kaufen sie sich doch einen neuen rechner.
i: checken sie erst mal die platine und rufen mich dann nochmal an.

warum sind computerheilemachtechniker eigentlich in ihrem stolz, ehre, wasweissich gekränkt, wenn man schon weiss was für ein problem der rechner hat bevor man zu ihnen kommt…?

Ein Gedanke zu „mein digitales alter ego…“

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

This site is using WP Check Spammers from Xavier Media to filter out spam comments.