Nun ist Dezember, bald Weihnachten,

und mir fehlt das Moor. Wieviele Monate sind’s denn noch?
Ich hoffe, Ihr Söhne hattet einen geruhsamen, ersten Advent!

3 Gedanken zu „Nun ist Dezember, bald Weihnachten,“

  1. tjo, das könnten wir mal übergrübeln…

    gibts 2010 ein wochenende mit fenstertag oder so, irgendwas wo wir uns für 4 tage (als kontrast zum moor) im industrial style in den ungenützten büroräumlichkeiten der firma/halle meines vater niederlassen könnten?

    so irgendwann im frühjahr?

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

This site is using WP Check Spammers from Xavier Media to filter out spam comments.