Sprachlos…

(Quelle: wikileaks.org)

Es mag naiv sein, aber manchmal muss man sich der Realität stellen. Und sich so etwas ankucken. Und es lässt mich wieder einmal sprachlos, wütend und ohnmächtig zurück.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

This site is using WP Check Spammers from Xavier Media to filter out spam comments.