testbilder dsc-h1

so hier sind sie – musste neuen artikel anlegen, sonst hätt ich die bilder nicht posten können (bzw. ist mir das zu mühsam…) 🙂

das erste ist eine macroaufnahme (mit ausgefahrenem tele, entfernung ca. 1 meter), belichtungszeit 2,5 sekunden (f=2,8).

minas tirith
(2592×1728 pixel; 2,1 MB)

zweites foto ist auch macro – entfernung der schärfeebene ca. 2-3cm – belichtung auch so um die 2-3 sekunden.

macro nr.2
(2592×1728 pixel; 1,6 MB)

alles unkomprimiert und „unbehandelt“, frisch aus der kamera auf euren desktop… schwafel schwafel…

falls ihr noch das bedürfnis nach landschaftsaufnahmen habt, kann ich das noch nachreichen – bin bisher nicht dazugekommen, in der natur zu fotografieren…

so long,
azzi

//edit
diese fotos beziehen sich auf den kauf meiner neue digicam!

Autor: azzi

4. sohn rotkes

3 Gedanken zu „testbilder dsc-h1“

  1. das schaut gut aus! es stellen sich mir beim betrachten der bilder allerdings zwei, eventuell nebensächliche fragen:

    1. du hast minas tirith in deinem wohnzimmer??!
    2. dein telefonkabel (du hast ein telefonkabel???) fusselt???

    zu gerne würde ich noch landschaften sehen…

  2. REPLY:
    1.) tja da schausdu gell? ist das ding vno der special extended dvd, da war ja so ein modell dabei – ist ca. 10 cm hoch.

    2.) tja da schausdu gell? die fussel sind vermutlich von meiner katze… die telefoniert zwar nicht so oft, aber auf dem gummi bleiben die haare kleben.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

This site is using WP Check Spammers from Xavier Media to filter out spam comments.