Ubisoft macht Probleme

Bei Ubisoft dreht sich gerade alles um die Versuche einen neuen Kopierschutz zu etablieren. Die PC-Versionen der letzten beiden Ubisoft-Titel Assassins Creed 2 und Silent Hunter 5 wurden bereits mit dem neuen Schutz ausgeliefert.

Das Spiel muss vor jedem Start mithilfe einer automatischen Internet-Verbindung via ubisoft.com legitimiert werden. Ansonsten kann das Spiel zwar gestartet werden, ist aber nicht vollständig spielbar. Denn der neue Kopierschutztrick verschlüsselt einfach wichtige Inhalte des Games.

Zu der ersten Kritikwelle seitens der User kam es natürlich gleich nach der Ankündigung des neuen Schutzes, denn natürlich ist es nervig eine Online-Verbindung haben zu müssen um daddeln zu drüfen.

Dann machten letzte Woche die ersten Gerüchte die Runde, dass der von Ubisoft als „nicht zu umgehender Kopierschutz“ bereits innerhalb von 24 Stunden gecracked worden sei. Ubisoft dementierte tapfer (siehe edge-online.com), doch glauben will dem Dementi eigentlich keiner mehr.

Nun brach am Wochenende zu allem Überfluss noch die neue Online-Plattform (ubisoft.com) serverseitig zusammen und damit auch die Möglichkeit für PC-Spieler ihre Spiele zu zocken. Der arme Forums-Moderator, der nicht in Büro, sondern im Wochenende weilte war völlig machtlos, da er scheinbar über keine weiteren Informationen zum Server-Ausfall verfügte und die User nur beschwichtigen, bzw auf seine Bürozeiten vertrösten konnte…

Ein Gedanke zu „Ubisoft macht Probleme“

  1. Nach immer wieder auftretenden serverseitigen Problemen bei dem von Ubisoft verwendeten Online-Kopierschutz scheint es mittlerweile offen zugängige Lösungen zu geben. Neben diversen Hacks und Save-Game-Tricksereien ist nun ein Emulator mit offenem Quellcode im Netz erhältlich, der das offline Spielen der aktuellen Ubisoft Titel erlaubt (siehe tomshardware.de).

    So langsam wird es peinlich für Ubisoft und Zeit dieses Kopierschutzdebakel rückgängig zu machen…

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

This site is using WP Check Spammers from Xavier Media to filter out spam comments.