Wenn es mal nicht weiter geht

Interessantes nebenbei:
Microsoft plant wie ein von siliconera.com entdecktes Patent verrät, eine in das XBox-Live-Angebot integrierte FAQ-Datenbank, die der Spieler aufrufen kann, wenn er in einem Spiel nicht weiter kommt.

Das erinnert stark an den Nintendo Super Guide, der einem kleine Video-Walk-Throughs als Hilfe anbietet. Nintendo hat den Service mittlerweile ins Netz gehoben.

Eine anderer in PC-Communities mittlerweile gängiger Weg ist seinen Speicherstand via drop.io anderen Gamern zur Verfügung zu stellen, die einem dann die einem die entsprechende Problem-Stelle freispielen und den Speicherstand dann wieder zurück geben. Klingt fast nach einem lukrativen Geschäftsmodell für uns rotkes!

Kleine Werbe-Einblendung im neuen Speicherstand:

„You have been pimped beyond this level-boss-fucker by mother rotke and sons. Thank you for giving us the opportunity to help increase your gaming skills and this your pleasure. Now have fun completing this shit.“

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

This site is using WP Check Spammers from Xavier Media to filter out spam comments.