BRUUUUUNFT! Bald gehts los!

hiho!
in läppischen knappen 2 wochen ist brunftzeit. ick gfrei mi! wir sollten mit der planung loslegen. wie wo wer was hurz horz wumms kack!

rüdeli kannst du mal die flugdaten bekannt geben?
wir treffen soweit ich weiß am 13.11. gegen mittag in HH ein.

lasset die würste knacken, die finger knuspern und den a.nolde kacken, heureka!

Autor: azzi

4. sohn rotkes

17 Gedanken zu „BRUUUUUNFT! Bald gehts los!“

  1. Aloha Ihr Mooraner!
    Es brodelt allmählich im Moor. Es spürt schon unsere Ankunft!
    In der Tat hat der Azzi recht und wir müssen nur mehr 14x schlafen bis zum großen Wiedersehen. Endlich kann ich wieder den Fußball aus dem Keller räumen, meinen Toooooooor-Schrei üben, meinen Automotor warm laufen lassen und natürlich alle Bögen frisch spannen.
    Der Ösi-Haufen wird am 13.11. um 10:35 aus dem Ösi-Flieger ausgespuckt. Wir würden uns wieder, wie letztes Jahr, Sonnenschein bei der Ankunft wünschen.
    Also esst brav Eure Suppen auf und geht früh schlafen, damit sich unsere Zusammenkunft ordentlich auszahlt!
    SleepyRudi

  2. Ich wollte nur noch eben beisteuern, dass am Samstag im NAchbardorf zwei Rinderfilets in der Größe um die zweieinhalb bis drei Kilo bereit sein werden. Die müssten wir dann bis 12 Uhr mittags abholen. Ihr könntet am Freitag ja schon einmal die Grillkohle besorgen 😀

  3. So. A.Noldes Europa-Tournee ist beendet und er startet in die Planung:

    So wie ich das sehe, gibt es folgende Parameter:
    – Drei Österreicher landen um 10:35 und haben Gepäck dabei
    – Der Chiller ist um ca. 19:45 zu Hause abfahr-bereit
    – Tippi steht im besten Fall mit Auto ab ca. 12 Uhr zur Verfügung

    Ein vorläufig geplanter Plan sieht vor, dass die drei Österreicher mittags ihr Gepäck in Altona bei Ivo ins Auto packen. Dann würde ich sie dort einsammeln, mit ihnen (und dem Metro-Ausweis von Rudy) einkaufen, ins Moor jagen und die Hütte daddel-fertig machen.
    Der Chiller kommt dann abends mit dem restlichen Zeug hinterhergefahren. Da im Moor eine Glotze steht, müsste kein Teilnehmer Zeit ohne Gedaddel verbringen, wenn ich eine Konsole am Start habe. Und Abends ist ja dann alles da.

    Sollen wir daran mal weiterdenken? Oder gibt es andere Vorschläge?

  4. holla die anolde fee, lassen sie sich drücken!
    das klingt nach DEM plan, der ist besser als die pläne der letzten 10 jahre zusammen. wir können NORMAL in einem auto OHNE koffer fahren und können GANZ VIEL tiefkühlpizzen für tippi einladen UND schon früher daddeln als GEPLANT!

    …und ivo hat immerhin 3 ösikoffer in seiner karre, fährt also auch nicht alleine ins moor 🙂

    bitte genaue adresse für kofferabwurf bekanntgeben (per mail), dann haben wir datt ding im kasten. jippiieeee!

  5. Fabulös! Kofferabwurf wird final geplant. Kohle kaufen wir Freitag in Fickmühlen.

    Und übrigens ist es amtlich: Die jährlich einmalige Fleisch-Ausnahme ist von meinem Gemüt genehmigt worden. Wenn wir den Hobel so abfeiern und huldigen wie im vergangenen Jahr, bin ich dabei. Genau wie bei dem versprochenen Spaziergang um den See beim Dorfe.

  6. Das mit dem Spaziergang will ja nur der Endgegner. Und ich denke auch dafür ist diese Jahr ÜBERHAUPT KEINE ZEIT!

    Die Heizung steuere ich heuer mit einer App, sprich ich mache euch die Hütte warm. Oder kalt, wenn ich Lust habe. Sofern das alles funktioniert, denn die App ist etwas hakelig 😀

    Dem Fleisch ist bestellt, muss Samstag BIS ZWÖLF im Nachbardorf aus der Kuh geschnitten und abgeholt werden. Dieses Jahr habe ich die Kilozahl galant verdoppelt, so dass wir am Wochenende eine Art Paleo-Diät machen können.

    Tipsi, dein Großvaters Glotze bringst Du aber auch mit, gelle?

    Wichtig wäre noch: Kann jeder einen PS4-Controller mitbringen? Der Portugiese möchte nämlich dringend seine Controller an Sony zurück schicken, weil „das Gummi etwas abgenutzt“ ist. Und das möchte er auch noch unbedingt vor dem Moor machen… Wir haben dadurch Controller-Mangel.

  7. Aber der Spaziergang ist ein Versprechen, was bedeutet, dass ich mitgehe. Und wenn das Wetter mitspielt, wird das sicher ganz formidable! Es sei denn natürlich, der Endgegner selbst entscheidet sich dagegen, dann werde ich ihn nicht zwingen.

    Des Weiteren:

    – Treue Großvater-Glotze ist dabei und wird auf dem Tisch gegenüber von der Tür zur Küche aufgebaut
    – Ferngesteuerte Heizung? Geil, wir sind gespannt
    – Doppelte Kiloanzahl klingt hervorragend
    – Wie viele konsternierte Onkel werden uns denn am Montag beim Aufräumen überraschen?
    – So wie ich das sehe, brauchen wir ja immerhin 7 Controller für FIFA (auf der Vierer), oder? Mithilfe der Österreichischen Rüstungsfabriken sollten wir da aber keine Probleme bekommen… (Denkt an Markierungen an den Dingern!)

  8. die ösis können mal 4 x ps4 controller mitbringen. da kommen wir schon auf ne gute mannschaftsaufstellung. ich denke es wäre nebenbei bemerkt extrem wichtig, dass das A-team (tippi, chiller, rudl, toyko, azzi) schon mal die beknackten gesichter in fifa vorbaut, damit wir dann nicht zu viel zeit verlieren ODER kann man denn jetzt vielleicht schon das GAME FACE reinladen? das wär ja geilo!

    ansonsten ist alles gesagt, die ösis flattern ran. hoffe dass auch der azzel heil in HH ankommt, nachdem von der weisheitszahnziehung noch immer ein loch im kiefer zurückgeblieben ist…

    übrigens mal nachgerechnet: 6 kilo fleisch für 7 personen ist gerade recht. da gehen sich zwei 430g filets aus pro nase!

    1. Kleine Aktualisierungen und Fragen:

      – Der Chiller begleitet uns nun doch schon mittags. Das heißt, wir treffen uns Donnerstag zwischen 13 und 14 Uhr bei ihm (eine präzisere Zeitangabe folgt per Email mit der Zieladresse) und fahren dann gemeinsam mit zwei Moor-Mobilen gen Westen.

      – Wie sieht es aus, brauchen wir eine PS3 + GuitarHero-Zeug? Schon, oder? Das muss einfach sein. Ich glaube, 4 Tage ohne Gitarre, da fühle ich mich unwohl. FutKrapf! Sagt mal was dazu.

      – Der große, bärtige GAMBERINI gibt sich die Ehre! Jedenfalls berichten das mehr oder weniger verlässliche Quellen. Bedeutet für alle anderen: die Grammzahl Fleisch wird erheblich geringer! Haha!

      – Der Chef persönlich verfolgt heimliche Spezial-Pläne, um eher zu kommen.

      – Wann geht der Flieger zurück nach Bergisch Gladbach Österreich?

      – Tapferer Zahn-Vogel-Held! Sei stark und denke im Behandlungsstuhl an die Sahne-Flanken, die ich Dir reinstellen werde!!!

  9. Ich begrüsse euch meine treuen Freunde der abartig grandiosen Futkrapfnwahrheiten!!!

    Schweren Gewissens muss ich vorab sagen, da ich aus mir fast unerklärlicher Nachlässigkeit, den Weg zu Mutters wärmender Feuerstelle, am Arschzipfel des Moors, aus den Augen verloren habe.

    Doch muss ich euch auch verkünden dass ich mich nach dieser, unserer, Zusammenkunft mit multiplikatorischem Daddelfingerkribbeln sehne, wie der azzi nach „ficken!“ JEPPES und den gelben Gummihandschuhen (ich hoffe datt stimmt auch,n.) .

    Wie ich Tippis wohltuend klingende Worte, in den Retrospektiven unseres letzten gemeinsamen, heroisch angegangen Brunftgelages, vermisse …
    ach ja..
    dett häda höad!

    …des Meisters grandioses Mahl…
    welches er uns alljährlich am wärmenden Platzl neben dem LCD, mit einer unverkennbaren genialität aus seinen Fingerspitzen zauberte …

    und all die anderen treuen Gefährten..

    Ich muss sagen ….

    get to da schoppa beby! !! moor we are COMIN´

  10. ja wir brauchen GUITAR HERO! ohne geht gar nicht. brauchen wir was mit? 1-2 gitarren kann ich schon einpacken. die funktionien noch ganz gut. die games hätt ich auch noch. wichtig wären natürlich die gelöteten drums!

    cool dass der chiller schon mittags mitkommt und auf die geheimen pläne des großmeisters bin ich gespannt UND gamberini, was soll ich sagen? datt wird ein großes fest!

    guckt mal, nückse mit schnurre:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

This site is using WP Check Spammers from Xavier Media to filter out spam comments.