abschied vom adler

mit einer kleinen gedenkfeier verabschiedete sich die rotke familie heute vom langjährigen torhüter lars winter von adlersflügel. aufgrund einer gemeinen verletzung musste lars seine karriere letzte woche beenden. als verlässliche stütze begleitete der adler die rotkes in 67 spielen, blieb in 17 spielen ohne gegentor. „es ist tragisch, lars du wirst uns sehr fehlen. du hast mutter sehr stolz gemacht und bleibst in den herzen aller rotkes unvergessen.“, so nyck in seiner abschiedsrede.

mutter beschenkte den jungen torhüter zum abschied mit einer knochenkette und einem, von ihr in stundenlanger handarbeit selbstgeschnitzen 1,2 cm hohen miniaturadler aus elfenbein…

adler

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

This site is using WP Check Spammers from Xavier Media to filter out spam comments.