apple mit rekordgewinnen

quelle: tagesschau.de

Die Apple Computer Inc. hat in den ersten sechs Monaten des laufenden Geschäftsjahres 2004/2005 beeindruckende Umsatz- und Gewinnrekorde aufgestellt. Apple legte mit seinen Mac-Computern und mit dem iPod-Musik-Player rasant zu. Das Unternehmen steigerte den Umsatz in dem Sechsmonats-Abschnitt gegenüber der entsprechenden Vorjahreszeit um 72 Prozent auf 6,7 Milliarden Dollar (5,2 Mrd Euro). Der Halbjahresgewinn hat sich mehr als verfünffacht und stieg auf 585 (Vorjahresvergleichszeit: 109) Millionen Dollar.

In den ersten drei Monaten 2005 lieferte das Unternehmen in dem Dreimonatsabschnitt fast 1,1 Millionen Macintosh-Rechner aus, das entspricht einem Plus von 43 Prozent. Die Auslieferungen der iPod-Musik-Player schossen sogar um 558 Prozent auf 5,3 Millionen Stück in die Höhe.

Apple-Chef Steve Jobs war über die Rekordumsätze und -gewinne im zweiten Quartal hoch erfreut und kündigte „einige unglaubliche neue Produkte“ an. Den Auftakt werde das Mac OS X Tiger-Betriebssystem machen.

3 Gedanken zu „apple mit rekordgewinnen“

  1. denn sonst sieht das nich gut ausm mit dem tiger. wie soll denn der noch auf mein powerbook?

    aber, was sind das bitte für zahlen? oder? bei den ipods über fünfhundert prozent! ok, das ist ja noch logisch wegen neuem produkt und der ist ja auch cool und so, aber über vierzig prozent bei den rechnern! wow…

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

This site is using WP Check Spammers from Xavier Media to filter out spam comments.