hd dvd vor dem schnellen tod?

    Warner wird blu-ray exklusiv, Formatkrieg entschieden?

    Warner Studios, der weltgrößte Verkäufer von DVD-Filmen, hat bekannt gegeben, nur noch bis Mai 2008 Film auf HD-DVD zu verkaufen und dann exklusiv in das blu-ray-Lager zu wechseln. Die Möglichkeit eines Umstiegs auf HD könnte verpasst werden, wenn die Verwirrung auf dem Markt noch länger andauere, so Warner-Chef Barry Meyer. 60% aller verkauften Warner-HD-Filme in den USA waren bereits im blu-ray-Format, in der restlichen Welt war der Abstand zu HD-DVD noch größer. Ausschlaggebend waren auch die starken Verkäufe von blu-ray-Playern im 4. Quartal 2007. HD-VideoHD-Video

    Anaylsten wie Rich Greenfield von Pali Capital gehen nun davon aus, dass HD-DVD einen schnellen Tod vor sich hat. Währenddessen hat die HD-DVD-Group die Pressekonferenzen und 1:1-Meetings auf der CES abgesagt, um die Auswirkungen des Schritts von Warner zu diskutieren. Von Toshiba war zu hören, dass Warners Entscheidung eventuell einen Vertragsbruch darstellen könnte

quelle: gamestar.de

also mich würde es nicht stören, ich glaube, das es auch für den konsumenten von vorteil wäre, alles auf ein format umzustellen. (meine meinung ist natürlich komplett uneigennützig… *g*)

mein herz so weiss

processor ps3

das isser.
der prozessor der ps3. sony, toshiba und ibm haben das herz der ps3, den cell chip gerade der öffentlichkeit präsentiert.
die wichtigsten dinge:

  • cell hat einen hardwareseitigen schutz vor software hacking, sprich das hacken und kopieren (und alles andere denkbar möglich illegale) von games wird von der hardware erschwert (!)
  • das ding ist verdammt schnell
  • und wird verdammt heiss (sprich muss gut gekühlt werden…)

hier eine kleine zusammenfassung von gamespy:

  • CELL is a breakthrough in architectural design
    featuring 8 Synergistic Processing Units (SPU) with Power-based core, with top clock speeds exceeding 4 GHz (as measured during initial laboratory testing)

  • Cell is OS neutral
    supporting multiple operating systems simultaneously
    Cell is a multi-core chip comprising 8 SPUs and a 64-bit Power processor core capable of massive floating point processing
    Special circuit techniques, rules for modularity and reuse, customized clocking structures and unique power and thermal management concepts were applied to optimize the design

  • CELL Is Multi-Core Architecture
    Contains 8 SPUs each containing a 128 entry 128-bit register file and 256 KB Local Store Contains 64-bit Power Architecture with VMX that is a dual thread SMT design
    views system memory as a 10-way coherent threaded machine 2.5MB of on chip memory (512 KB L2 and 8 * 256 KB)
    234 million transistors
    Prototype die size of 221mm
    Frabricanted with 90nm SOI process technology
    Cell is a modular architecture and floating point calculation capabilities can be adjusted by increasing or reducing the number of SPUs

  • CELL Is a Broadband Architecture
    Compatible with 64b Power Architecture
    SPU is a RISC architecture with SIMD organization and Local Store
    128+ concurrent transactions to memory per processor
    High speed internal element interconnect bus performing at 96B/cycle

  • CELL Is a Real-Time Architecture
    Resource allocation (for bandwidth management)
    Locking caches (via replacement management tables)
    Virtualization support with real-time response characteristics across multiple operating systems running simultaneously

  • CELL Is Security-Enabled Architecture
    SPUs dynamically configurable as secure processors for flexible security programming

  • CELL Is a Confluence of New Technologies
    Virtualization techniques to support conventional and real-time applications
    Autonomic power management features
    Resource management for real-time human-interaction
    Smart memory flow controllers (DMA) to sustain bandwidth

ähm, arnold?

jetzt wo alle über ihn reden, weil er so ein arsch ist, bin ich über ein altes interview gestolpert. is schon ’ne weile her, aber mir wird doch einiges klar…

„If she’s a good fuck, she can weigh 150 pounds, I don’t care.“

„I get laid on purpose. I can’t sleep before a competition and I’m up all night, anyway, so instead of staring at the ceiling I figure I might as well find somebody and fuck.“

quelle: oui magazine via smoking gun archive

in der konsole nichts neues

immer noch bei mgs3 dabei. snake ist mittlerweile bei den feuerfuzzis angekommen. bei meinen zwei daddelstunden pro woche ist da natürlich nicht viel boden wett zu machen.

ich warte noch auf das neue tekken, was eine kleine abwechslung werden könnte. endlich wieder kombos üben. und vielleicht leckt patsche ja auch ein wenig blut. aber wie es aussieht kommt das noch nach monster hunter… (ja, azzeli, ich werde den riesendrachen aus dem vorspann plätten! jippieeehjaajeeey, kleine eidechse!).

ansonsten höre ich aus der höhle aus der niemand was sagen darf von dem famosen rennspiel. gähn schon die version von 2004 war eher was für spezialisten. aber immerhin schickt j. testaverde mal wieder was raus.

und dann kann ich mit azzi mal nen flotten reifen wechseln.
was macht ihr denn so?

wir sind papst

nun sind wir auch noch papst geworden. hätte sich da nicht einer einen cooleren namen ausdenken können?

ich sach mal: horst, oder jürgen, oder oli.

ja, und warum ist nicht gleich oli kahn papst geworden? kommt auch aus bayern, hat auch geld im rücken und fesch angezogen ist er auch (im p1). der ratzinger kuckt zwar ebenso grimmig, aber der kahn langt dann zusätzlich noch mal hin. ausserdem schwenken beim oli nicht nur alle kleine fähnchen und singen und tanzen wenn er mal vorbei schaut (auf die erde lässt er sich ja auch fallen), sondern in hamburg wird er auch noch mit bananen beworfen!

und nun mal butter bei die fische: wenn dir der bene sagt, dass du nicht abtreiben darfs („sonst…!“) oder der oli desgleichen tut („da muss man eier in der hose haben!“). auf wen würdest du eher hören, häh?