7 Gedanken zu „Ich glaub‘ mich knutscht ein Elch!“

  1. REPLY:
    wenn es denn so selbstreferenziell zugeht, landet man eben zwangsläufig beim sammelbecken. www oder rotke.net: same, same, but different. damit kann und muss man wohl leben, wenn die zahl an videos unüberschaubar zu werden beginnt und eigenen text ersetzt. da fragt sichs auch schon mal nach dem wie und nicht nach dem was.

    aber es geht auch so: oh mein gott! schon wieder ein spot, der sich der ästhetik privater internetspots bedient und dabei perfekt inszeniert user dazu motiviert werbeung in weitere und letzte winkel des alltäglichen lebens für lau zu platzieren. meine begeisterung hält sich in engen grenzen. irgendwo hätte ich gerne mal meine ruh davor. auch wenn das moorhuhn mal wirklich eine ganz, ganz dolle sache war; vor neun jahren.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

This site is using WP Check Spammers from Xavier Media to filter out spam comments.