Nicht tot zu kriegen – Last Guardian

Sony stellte „The Last Guardian“ erstmals 2009, damals für die PS3 vor. Seitdem gab es hin und wieder Updates, dazu viele Gerüchte. Aber tot zu kriegen war „Last Guardian“ nie. Und siehe da, dieses Jahr taucht das Game auf der E3 für die (Achtung neues Vokabular!) Current-Gen-Konsolen auf…

2 Gedanken zu „Nicht tot zu kriegen – Last Guardian“

  1. total schade, aber irgendwie kam da bei mir keine begeisterung mehr auf. sieht aus wie ein HD remake eines ps3 spiels. vielleicht ist es neben alle dem E3 blingbling auch zu anders. wie aus einer anderen ära… kann mir aber durchaus vorstellen, dass es jetzt wirklich kommt (nächstes jahr)…

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

This site is using WP Check Spammers from Xavier Media to filter out spam comments.