Nun ist sie da

Endlich wissen wir sie sie aussieht. In etwas so wie eine Wii, bloss schief.

Sie wird Ende des Jahres in Europa erscheinen, was auch immer das heisst. Der Preis von 399 Euro ist fix. Dafür gibt es eine Konsole, eine Kamera und einen Controller. Wenn man nun einen zusätzlichen Controller kauft und ein Spiel ist man bei etwa 500 Euro. Das macht mich allerdings noch etwas stutzig, hatte mehr erwartet. Mal sehen was noch kommt.

Ein paar wichtige Sachen hat Sony noch rausgehauen, wahrscheinlich um sich deutlich von Microsoft abzuheben. Es wird keine Beschränkung geben seine Spiele zu verleihen, gebrauchte Spiele zu erwerben, oder Spiele zu teilen. Auch wichtig: die Playse ist Regionalcode-frei! Es können also auch weiterhin importe gespielt (und geschaut) werden. Die Konsole muss nicht online sein, allerdings wird eine Abo-Gebühr für Online-Services (Multiplayer) fällig.

Wenn die das Ding jetzt noch ordentlich gekühlt kriegen bin ich zufrieden. Habe gerade mein Gerät vorbestellt.

3 Gedanken zu „Nun ist sie da“

  1. Das kleine Video, in dem erläutert wird, wie man Spiele tauscht, ist sooooo lustig! Was für ein sensationeller Humor von Sony, damit polieren sie auf eine herrlich charmante Art und Weise all diesen unzufriedenen Arschkühen (!) die Fresse, die im Vorfeld nichts als gemuht haben.

    SO macht man das!

    ps: Ende des Jahres… Na ja das könnte schon klappen, wir sind schließlich auch Ende des Jahres im Moor. Ich hoffe einfach mal, dass sie mit uns mitkommt, die Vier. Und wenn nicht, dann eben im nächsten Jahr!

  2. geiler scheiß! sony hat wirklich den (xbox)vogel abgeschossen. die vorbestellungen zeigen es auch schon: sony rult alles weg. und der preis! und gebrauchte spiele! und die grafik! oh gott wie ich mich freue.
    noch ist unser moor-termin variabel, wir können ihn noch an den launchtermin anpassen. noch ist alles drin. yeah yeah yeah! (ich glaube die 35 grad hitzwelle steigt mir zu kopfe)

  3. Heute ist eine MediaMarkt-Anzeige geleaked, wo erstmals ein Releasedatum zu erkennen ist. Der 13. November! Das würde ja formidabel passen 😀

    Allerdings wird noch wild diskutiert ob es sich bei dem Bild um ein Fake handelt, oder nicht…

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

This site is using WP Check Spammers from Xavier Media to filter out spam comments.