steinzeitkettenhund

pego

dinoroboter pleo von der firma ugobe („you go and be“) ist eine völlig autonome lebensform. allerdings völlig nutzlos, leicht depressiv, eher zickig und soll sogar (computer-)viren übertragen (siehe tagesschau.de). ein herrliches video von pleo’s ersten schritten gibt es hier.

wenn pleo käuflich zu erwerben ist (ca. 250,- $) sollten wir ihn als kettenhundersatz diskutieren! (nebenbei: pleo ist das geilste gadget, was ich seit langer zeit gesehen habe!!!)

edit: siehe auch den pleo blog

6 Gedanken zu „steinzeitkettenhund“

  1. REPLY:
    Shit to advertisement in connection with bad advertisement! That is already a strong piece. Nyck! Whether the type more coal brings as if google adsense?

  2. REPLY:
    I do not think Slomo. This is a new guerrilla tactics. Funny, that thought will be a wildfremder could just reinschneien and a few links and the release would not be noticed. But there is also been anbeginn of the Internet and is also somehow sympathetic if the end result something in rum.

  3. REPLY:
    Is clear. But such ornaments must be. Thus the affair finally wins at format.

    I want to let the opportunity however not unused elapse and present proudly my still much better working and pollution and nuclear energy-free version: Pigster

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.