stoiberisch

stoiber

weil ich nicht weiss, wo ich damit hin soll (liegt die ganze zeit auf meinem desktop, bestimmt schon ein halbes jahr…), aber es nicht wegschmeissen möchte, tu ich es einfach mal hier hinein: die berühmte rede vom stoiber*…

irgendwie ist der doch auch ein rotke (hört man nicht gerne, ich weiss, aber mutter hätte ihn trotzdem lieb).

*ist ja auch jetzt wieder aktuell der stoiber, wegen dem verbot von den killerspielen und so, siehe „killerspiele animieren zum töten“

2 Gedanken zu „stoiberisch“

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.