Total tolles Geschnetzeltes

So Ihr Lieben,

jetzt habt Ihr mich alle so Socom-technisch im Stich gelassen, dass ich in den allgemein üblichen Gamer-Authismus zurück zu fallen drohe…wäre da nicht die beste Frau der Welt. Nein nyck, denk Dir was anderes aus, die Zweitbeste badet gerade, dann kommt ja noch Mutter… Aber das mag ja auch eine Geschmacksfrage sein ;-).

Kurz: Prince of Persia – Warrior Within steht an, kostenbewusst aus der Videothek, in 48 Stunden lösbar im steten Pad-Wechsel mit meiner Freundin steht als (Rück-)Projekt(-ion) an.

Dank begrenztem upload konnte ich ganz knapp verhindern, dass Ihr Eure Zeit beim Arbeiten mit Filmchen und Trailer glotzen verschwendet! …und genieße meine freien Tage etwas.

6 Gedanken zu „Total tolles Geschnetzeltes“

  1. wie schön ! Und viel Spaß mit den Prinzen.

    Aber was heißt ‚Dank begrenztem upload‘ ?? Schon mal was von Hartz IV gehört ? Die Kinderfürsorge hat sich schon echt gestreckt, den premium account gabs gestern vom Staat. Also mach zwischendurch mal nen paar Bilderchen, die passen hier schon irgendwo hin.

  2. REPLY:
    Nix iss mit 48h lösbar…es sei denn, ich verzichte auf Schlaf: Es ist alles andere als einfach!

    Aber: Der Kaufantrag für beide PS2-Teile ist so gut wie durch. Das Spiel ist der Hammer, und wenn das Prequel nur 80% von diesem Teil hat ist es seine 30€ mehr als wert.

    Die Animationen sind sensationell. Egal ob beim Prinzen, oder bei den Gegnern. Das Gemetzel macht höllisch Spaß. Die Gegner sind obendrein fast schon clever. Deren Bewegungsmuster sind zwar festgelegt, aber man merkt es kaum.

    Die Hüpfpassagen sind knüppelhart und trotzdem fair.

    Ungefähr das Gleiche wie bei Gradius: Muß man sich anschauen und spielen… Und dabei sieht das Ganze obendrein noch traumhaft aus…schon lang nicht mehr so viel Spaß beim zocken gehabt, und Puma träumt schon von einer eigenen Daddelkiste…

  3. REPLY:
    …da gabs ja noch das Zeitlimit, …damals.

    Schwer isses immer noch, aber gerade so, daß man das Pad nicht in die Ecke feuert. Skiunterwäsche hat er auch nicht mehr an, aber die Haare sind jetzt gefärbt und länger.

    Einzig so eine übellaunige Kreatur nervt so richtig Nemesis-mäßig ab. Abhauen ist die Devise, was zweimal schon ein Stündchen Continues zur Folge hatte.

    Ansonsten isses klasse. Und so wie`s aussieht, muß man sich nur beim ersten Mal so richtig schinden. Gibt wohl mehrere Enden, so dass es mit einem Mal spielen nicht getan ist. Gibt noch Secrets, spezielle Waffen zum Beispiel: Den Rayman-Handschuh hab ich gefunden. Der reisst zwar nix, aber sieht schön deplatziert aus und macht lustige Backpfeiffen.

    Ich werds dir jedenfalls mal aufnötigen, weil damals war damals, und jetzt ist jetzt, und als alter HdR-Haudegen wirst du auf jedem Fall am Kampfsystem eine helle Freude haben. Die Angriffe und Kombos sind echte Knüller! Und mit den J&D-Hüpfereien hattest du auch deinen Spaß.

    Massig Zeugs zum gaffen:

    http://www.princeofpersiagame.com/us/home.php

  4. REPLY:
    So wie es scheint, könnte ich so langsam zum Ende komen. Könnte!

    Denn es gibt da ein kreisförmiges Ornametn mit neun Symbolen. Fünf davon leuchten mitlerweile. Was will das bloß dem geneigten Spieler sagen? Irgendwo muß es da noch vier Lebnsupdates, also versteckte Räume geben. Nur wo? Und das gibt es auch noch alles doppelt: Vergangenheit und Gegenwart. Und Spaß macht die Sucherei auch. Ist fast wie beim Marionettenspiel: Mach, das es alles möglichst flüssig und elegant aussieht.

    Naja, Endgegnerin scheint jedenfalls die Lady in red zu sein. Die ist jedenfalls wild entschlossen, gegen mich zu gewinnen. Aber irgendwo gibt es noch eine letzte Superwaffe. So sagt es zumindest ein mit einem Fragezeichen versehenes Feld in meiner Waffengallerie.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

This site is using WP Check Spammers from Xavier Media to filter out spam comments.