Update Teufelsmoor 2010

Abfahrt Freitag morgen. Ich habe kein Auto, sprich alles muss in das Gefährt vom Tippi. Alles ist:
+ ein Tippi
+ ein Ösi
+noch ein Ösi
+ ein Nyck plus
– ein TV Gerät (hoffentlich kommt das mal an Land)
– ein Schlagzeug
– eine Gitarre
– eine Playse
– eine Kiste mit Elektronik-Kram
– eine Tasche

17 Gedanken zu „Update Teufelsmoor 2010“

  1. REPLY:
    Ihr Lieben, ich bitte um Vorschläge. Der Fernseher ist größer als letztes Jahr, ich sag’s mal, wie’s ist: Ihr werdet mit Euerm Kram nicht ins Auto passen. Ich bin (leider) zu brav, um einen armen Österreicher auf’s Dach zu schnallen oder einen Koffer hinter dem Auto herzuziehen. Die Uhr tickt!

  2. Zumindest leicht…
    kidgambit und adri fallen aus, vom Prominenten gast im Sack habe ich noch nichts gehört!

    Eieiei.

    Nun nochmal eine Frage:
    Zur Zeit haben wir einen 40 Zoller und eine Röhre. Dazu meine Playse (nur ein Controller!) und einen wii.

    Die Ösis müssen also dringend noch drei funktionierende Controller mitbringen plus eine Guitarre!

    Soll ich mich um noch eine Playse und einen Monitor kümmern?
    Was bringt der slomo mit? Und der kenyatta?

  3. REPLY:
    … 2 Controller, saubere Unterhosen, eine Zahnbürste, Tabak, Blättchen, und, und, und…

    Viel ist da nicht mitzubringen. Ich komm ja mit dem Reitwagen. Alles was sich nicht komprimieren oder falten lässt, ist tendenziell schwer unterzukriegen. Sprich: Fernsehgeräte sind so gut wie ausgeschlossen, ein Beamer ist nicht verfügbar.

  4. REPLY:
    Ihr werdet mit Euerm Kram nicht ins Auto passen.

    Tja… nyck holt seinen steifen Hut raus, und kann hinten auf den Bock. Ginge allerdings erst nach Feierabend. Mehr kann ich nicht anbieten. Der Bürgerkäfig bleibt bei der Regierung.

  5. REPLY:
    Also: ich habe noch eine PS3 im Angebot, eventuell noch den Monitor von gambit. Slomo, kommste Freitag, oder Samstag?

    Apropros Platz im Auto. Das TV Gerät ist, naja, gross.

  6. REPLY:
    Yeah! Das klingt gut. Wahrscheinlich haben wir dann schon eingekauft, du könntest uns also deine Wünsche mitteilen.

    Ich werde Freitag nachmittag wie gewohnt das Chili aufsetzen. Zudem spendiere ich noch eine andere kulinarische Spezialität direkt aus Mutters Kochbuch für die Hartgesottenen: Pepposo. Ein Gericht bestehend aus drei Zutaten, Rinderbein in Scheiben, Pfeffer und Rotwein. Das ist aber erst Samstag abend fertig. Muss 24 Stunden kochen 😉

    Ich schlage vor, dass der Schatzmeister (dieses Jahr ist es Tippi) 20 Euro von jedem fürs einkaufen einsammelt. Weitere 20 Euro zahlt jeder für das gesamte WE (Bett, Dach, Heizung, Wasser, Strom, Anwaltskosten, Tourettegebühr und Putzfrau). So übern Daumen sollte das hinhauen.

  7. REPLY:
    Fahrer, Schatzmeister, Torette-Partner, Yoshi-Bändiger… Was bin ich eigentlich noch alles? Irre. Gebt mir mal die Kohlen, ich würde Euch zusätzlich um einen minimalen Anteil am Benzin bitten, das meine liebe Frau Mama eifrig getankt hat. Zumindest die Leutchen, die mitfahren 🙂

    Apropos Mitfahren! DIE ÖSTERREICHER PASSEN NICHT BEIDE MIT GEPÄCK INS AUTO! Wenn Nyck jetzt sogar eine zweite PlayStation bringt… Oh oh oh.

  8. REPLY:
    Also: die Ösis dürfen halt nur Handgepäck und eine Guitarre mitbringen. Im Notfall gehts nach Altona und dann für zehn Euro mit dem Zug ins Moor. Wir sind ja kreativ.

    Kommste mitm Polo?

    ps: Der azzi macht auf jeden Fall NICHT mehr den Schatzmeister! Klar, Benzingeld ist gebongt.

  9. REPLY:
    Brüder, ich komme am Samstag (wenn das mit Sönke klappt und ich nicht doch arbeiten muss) und bleibe bis …?
    Playse könnte ich mitbringen, 2 Controller sowieso.
    Wie heisst denn ansonsten die Bahnstation? Teufelsmoor oder rotke?

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

This site is using WP Check Spammers from Xavier Media to filter out spam comments.