Me wants. Wer, wie, was?

Die amerikanische Sesamstraße macht seit einiger Zeit wirklich lustige Parodien zeitgenössischer Kultursendungen 😀

Ob die Kinder die Vorlagen kennen und die Parodie verstehen weiß ich nicht, den Amerikanern ist allerdings zuzutrauen, dass bereits 3 Jährige die Wolverine-Filme gesehen haben…

Uns soll es nicht stören, es lohnt sich auf jeden Fall mal wieder im Videostream der Sesamstraße zu stöbern. Von Harry Potter, Star Wars bis Tribute von Panem, es gibt eine Menge zu sehen.

Hier zwei meiner Highligths…

Und besonders für Tippi, auch wenn es keine Parodie ist. Den Tanz am Ende führen wir dieses Jahr im Moor auf:

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

This site is using WP Check Spammers from Xavier Media to filter out spam comments.