vollständig

oder zumindest deren halber sei noch nachgetragen, dass ein trainingsspiel zwischen den rotkeamatören (manager adriana) und der rotke a-mannschaft (manager nyck) am dienstag abend 4:1 für die amatöre ausgegangen ist. während bei den amatören der altersdurchschnitt der aufgestellten mannschaft ungefähr bei 31 jahren lag kam die profimannschaft auf knapp 19. das spiel war total langweilig, die amatöre gewannen schliesslich verdient durch ihre höhere kondition, was bei so alten säcken eigentlich sehr erstaunlich ist…

die rotke profimannschaft muss am kommenden dienstag nach niedersachsen um dort in der ersten pokalrunde gegen die sportsfreunde bayern anzutreten, einen neuntligisten. der rotke nachwuchs wird seine chance bekommen und hoffentlich nicht vergeigen…

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

This site is using WP Check Spammers from Xavier Media to filter out spam comments.