Ein Gedanke zu „Zurück in die Lego“

  1. »Ich sehe zwei Möglichkeiten voraus. Erstens: Die Konfrontation mit ihrem 30 Jahre älteren ich versetzt ihr einen Schock und sie fällt einfach in Ohnmacht. Oder zweitens: Die Begegnung bewirkt ein Zeit-Paradoxon, in dessen Folge eine Kettenreaktion ausgelöst wird, die die Sturktur des Raum-Zeit-Kontinuums auflöst und das gesamte Universum vernichtet. Zugegeben… Das ist das schlimmste Ereignis, es wäre möglich, dass sich die Zerstörung in Grenzen hält und sich nur auf unsere Galaxis bezieht.«

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

This site is using WP Check Spammers from Xavier Media to filter out spam comments.